Tools

Beratung und Analyse |
Unsere Tools

Weitere Bereiche Beratung und Analyse:

Für mehr Gesundheit im Unternehmen: Werkzeuge für eine valide Erhebung von Daten

Das Konzept wird durch Ihr Ziel bestimmt und individualisiert. Um das zu erreichen fügen wir in Ihrem Unternehmen Erfahrungswerte, vorhandene Gesundheitsangebote und unsere Expertise zu einer langfristigen Lösung zusammen.

Alle ziehen an einem Strang: Der regelmäßige Austausch von allen betrieblichen Stakeholdern mit Fokus auf die Unternehmensbereiche Arbeitsschutz und Human Resources ist DIE Voraussetzung eine nachhaltige Gesundheitskultur im Unternehmen zu entwickeln.

Gerne sind wir Ihr Ansprechpartner in allen Fragen bezüglich der Planung, Gestaltung und Moderation in Bezug auf das Thema Gesundheit für Ihr Unternehmen.

Wer weiß besser, wo der Schuh drückt als die Mitarbeiter. Deren Erfahrungen sind es, die Schwachstellen im Unternehmen aufdecken. Gleichzeitig haben sie häufig konstruktive Vorschläge wie gesundheitsbelastende Situationen sinnvoll gelöst werden können.

Die Arbeitssituationsanalyse ist ein wissenschaftlich fundiertes Verfahren zur qualitativen Mitarbeiterbefragung und damit eine praxisorientierte Alternative zur quantitativen Befragung anhand von Fragebögen.

In strukturierten und von uns als externe Moderatoren begleiteten Workshops (2 – 3 Stunden) stellen Mitarbeiter sowohl bestehende Brennpunkte als auch dazu passende Lösungsvorschläge zusammen.

Auf Basis dieser Ist-Analyse lassen sich anschließend die dazu passenden Maßnahmen zusammenstellen.

Wie wirken sich die Belastungen des Arbeitsplatzes auf die körperliche Konstitution Ihrer Belegschaft aus? Unter welchem Fokus erzielen Maßnahmen ihren größten Erfolg?

Diese Fragen beantworten wir nach einer Beweglichkeitsmessung. Wahlweise mit dem BackScan (auch bekannt als Medimouse) oder mit MobeeFit.

→ BackScan (Medimouse)

Mit dem BackScan werden in drei Positionen die Abstände der Dornfortsätze gemessen. Aus den Winkelwerten errechnet das Programm eine Grafik mit der der Mitarbeiter seine Wirbelsäulenform und –beweglichkeit mal schwarz auf weiß sehen kann.

Zugleich wertet das Programm die Daten aber auch dahingehend aus, dass es einen Vergleich zu einem Referenzgruppe von Frauen oder Männern im vergleichbaren Alter herstellt. So bekommt jeder einen Eindruck wie gut seine Haltung, seine Beweglichkeit und seine Fähigkeit, die Haltung unter Belastung zu bewahren ist.

Passsende Übungsvorschläge, die dem Mitarbeiter ebenfalls zur Verfügung gestellt werden, runden das Screening ab.

Mobeefit

Mit dem mobee-fit Gerät kann die Beweglichkeit und muskuläre Balance einzelner Körperabschnitte schnell und einfach dargestellt werden.

Die Verwendung von präziser Sensortechnik ermöglicht es, den Beweglichkeitsstatus exakt und reproduzierbar zu erheben. Defizite in der Beweglichkeit werden somit transparent dargestellt. Die Messergebnisse (Range of Motion, Symetrie und Harmonie) werden per Funktechnik an den PC übermittelt und über eine Liveanimation der Bewegungsausführung auf dem Bildschirm angezeigt.

Die Teilnehmer erhalten eine individuelle Analyse der Ergebnisse sowie eine kompakte Beratung mit individuell sinnvoller Maßnahmen wie Ausgleichsübungen, Aufbau bestimmter Muskelgruppen oder Veränderungen des alltäglichen Verhaltens

Ein Ausdruck der Messung dokumentiert die Werte.

Selbstverständlich gilt für uns bei dieser Messung die ärztliche Schweigepflicht und die Wahrung sämtlicher Richtlinien des Datenschutzes.

Als Arbeitgeber bekommen Sie eine Auswertung der Ergebnisse

Gesund führen – das heißt dafür zu sorgen, dass sich ALLE, also auch die Führungskräfte selbst, am Arbeitsplatz wohl fühlen.

Wir sensibilisieren Führungskräfte für wesentliche Merkmale eines gesunden Alltags – und das auf allen Ebenen: Körper, Gedanken, Emotionen und Verhalten.

Quasi nebenbei erkennen die Teilnehmer den Nutzen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und bekommen Werkzeuge an die Hand, um betriebsinterne Projekte im Dialog mit den Mitarbeitern umzusetzen.

Steter Tropfen höhlt den Stein: für eine nachhaltige Implementierung von Bewegungs- und Gesundheitsangeboten bedarf es regelmäßiger Reize. Um Sie und Ihr Unternehmen unabhängig von externen Beratern zu machen, bilden wir interessierte Mitarbeiter zu Multiplikatoren aus.

Ziel ist es, selbstständig die Leitung einer Aktivpause oder andere Gesundheitsangebote im Betrieb zu übernehmen.

Wir haben Ihre Aufmerksamkeit geweckt und Sie möchten eine unverbindliche Beratung?

Sie möchten noch mehr erfahren? Hier gehts zu weiteren Tools unserer Analyse: